Yoga Blog Titelbild


Yoga Blog

Bild von Bindu - Mond

Bindu

Bindu als Quelle der Schöpfung liegt außerhalb aller konventionellen Erfahrung, und selbst in den tantrischen Schriften ist wenig darüber geschrieben worden. Hier lagern alle Karmas aus den vergangenen Leben eines Menschen. Diese Karmas tauchen nicht nur in Form von Vasanas (Wünsche) auf, sondern ebenfalls als Erinnerungen.

Weiterlesen →


Bild eines Yantras vom Vishuddhi Chakra

Vishuddhi Chakra

Das Vishuddhi Chakra wird als das Reinigungszentrum betrachtet. Das Wort Shuddhi bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt "reinigen". In diesem Chakra heben sich alle Gegensätze auf. Vishuddhi ist auch als "Nektar- und Giftzentrum" bekannt, weil der von Bindu tropfende Nektar auch Gift enthält, und in diesem Chakra kann das Gift extrahiert werden. Es ist nur der reine, von Gift befreite Nektar, der den Körper wirklich nähren und ihm Gesundheit und Langlebigkeit verleihen kann.

Weiterlesen →


Bild des Yantras vom Anahata Chakra

Anahata Chakra

Es gibt die weitverbreitete Auffassung, dass sich das menschliche Bewusstsein im augenblicklichen Zeitalter durch Anahata bewegt. Das bedeutet, dass das Anahata Chakra bei vielen Menschen aktiv wird. Allerdings besteht ein großer Unterschied zwischen Erwachen und Tätigwerden. Bei den meisten Menschen ist das Anahata Chakra noch nicht wirklich aktiv, vielmehr beginnt es gerade, ein wenig zu arbeiten. Muladhara ist dagegen äußerst aktiv und bei den meisten Menschen der augenblicklichen Zeit nahezu vollständig erwacht.

Weiterlesen →


Bild des Yantras von Manipura Chakra

Manipura Chakra

Für das Erwecken von Kundalini Shakti ist Manipura ein bedeutungsvolles Zentrum. Aus dieser Quelle schöpfen wir Dynamik, Energie und Willenskraft, dieser Quelle entspringt der Wunsch, etwas zu erreichen. Manipura kann mit der sengenden Hitze und der Kraft der Sonne verglichen werden, ohne die ein Leben auf Erden nicht möglich wäre. Genauso wie die Sonne unentwegt die Planeten erwärmt, so wird vom Manipura Chakra pranische Energie durch den ganzen Menschen geleitet und verteilt. Diese Energie steuert und stimuliert die Aktivität der verschiedenen Organe, Systeme und Lebensabläufe.

Weiterlesen →

Hari Om und Willkommen im Yoga Blog des Ananda Verlags.

In unserem deutschsprachigen Blog veröffentlichen wir regelmäßig übersetzte Beiträge der Bihar School of Yoga, Indien. Die Schwerpunkte liegen auf den folgenden Themen: YogaTantraKundalini YogaKriya YogaMeditationPranayamaKarma YogaBhakti YogaHatha YogaAyurveda und Yoga Philosophie.

Auch findest du im Blog Artikel über yogische Aspekte zu Themen wie Gesundheit, Ernährung, Fitness, Achtsamkeit, Yoga Übungen und Retreats im Ashram. Egal, ob du Anfänger oder ein fortgeschrittener Yogi bist – in unserem Blog findest du bestimmt Themen, die dich interessieren und dich auf deinem spirituellen Weg weiterbringen.

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann freuen wir uns auf deine Nachricht.